Angebot

Wie gestalten wir die Stadt der Zukunft? Welche Rolle spielt dabei frische, vielfältige
Nahrung und Wassermanagement? Die Wege zu einer nachhaltigen Stadtgestaltung sind vielfältig – in einem Punkt stimmen aber alle Wissenschaftler überein: Wenn wir die Städte der Zukunft an Klimaveränderungen und an die steigende Bevölkerung vorbereiten wollen, dann spielt die urbane Landwirtschaft / urban gardening immer eine zentrale Rolle bei der Bewältigung dieser Herausforderungen.

Workshops

„Wir bieten das volle Paket – Workshops können individuell auch als Events organisiert werden – wir haben ein Füllhorn an Themen. Von Saatgut bis Ernte geben wir einen spannenden Einblick in die Welt der essbaren (Stadt-)Pflanzen“

Anbau und Ansaat

Ab Februar:
Eigenes Gemüse, Kräuter oder essbare Blumen anbauen (auch auf der Fensterbank, Asphalt, Balkon)

Zielgruppe:
Neulinge, Gartenbesitzer, Schrebergärtner, Balkongärtner, Stadtgärtner

Praxisteil:
Ansaat (auch unter Kunstlicht)
Saatgut, Anzucht, Pikieren,
Was muss wann in die Erde?

Dauer: 4-5 Stunden

Beschreibung:
Ab Februar beginnen die Arbeiten für die essbare Pflanzen-Saison des Jahres. Saatgut-Auswahl, Pflanzplanung und der richtige Zeitpunkt für die Ansaat spielen eine entscheidende Rolle für den Erfolg. Eine möglichst hohe saisonale Vielfalt erreicht man mit einer klugen Auswahl an essbaren Pflanzen und essbaren Blumen, auch die Auswahl der Pflanzgefäße bestimmen einen guten Start in den Frühling.

Essbarer Balkon

Ab März:
Balkonplanung und Neugestaltung, statt Blumen Essbares anbauen, ernten und vermehren. Vielfalt statt Einfalt

Zielgruppe:
Neulinge, Balkongärtner, Stadtgärtner, Kinder

Praxisteil:
Ansaat (auch unter Kunstlicht)
Individuelle Beratung (auch Balkon/Asphalt)
Anleitung zur Gestaltung der eigenen Fläche
Eigene Pflanzen Auswahl treffen

Dauer: 4-5 Stunden, Im Nachgang: individuelle Tipps

Beschreibung:
Auch auf dem Balkon kann man zahlreiche essbare Pflanzen anbauen. Dadurch werden Ressourcen gespart und viele Kräuter, Salate und kleine Gemüsesorten lassen sich bequem auch zu Hause ernten. Dazu ist es wichtig den Standort zu beachten und eine Auswahl an Pflanzen zu treffen, die mit den Bedingungen auf dem Balkon klar kommen. Auch essbare Blumen werten den Speiseplan erheblich auf, und Bienen und andere Insekten profitieren von der essbaren Vielfalt in der Stadt.

Essbarer Vorgarten

Ab März:
Balkonplanung und Neugestaltung, Statt Blumen -Essbares anbauen, ernten und vermehren. Vielfalt statt Einfalt

Zielgruppe:
Neulinge, Gartenbesitzer, Schrebergärtner, Stadtgärtner, Kinder

Praxisteil:
Ansaat (auch unter Kunstlicht)
Individuelle Beratung (auch Balkon/Asphalt)
Anleitung zur Gestaltung der eigenen Fläche
Eigene Pflanzen Auswahl treffen

Dauer: 4-5 Stunden, Im Nachgang: individuelle Tipps

Beschreibung:
Ein Vorgarten muss nicht aussehen, wie ein Friedhof! Mit essbaren Blumen, Salaten, Kräutern oder sogar Gemüse kann man sich ein kleines Paradies vor das Haus zaubern. Auch bei Hochhäusern und Mehrparteienhäusern gibt es die Möglichkeit, auf ungenutzten Flächen, essbare Pflanzen anzubauen. Das dient nicht nur dem eigenen Speiseplan, sondern bringt auch die Nachbarschaft in Kontakt und macht einfach Spaß!

Salate und Microgreens

Das ganze Jahr:
Essbares Grün, Gesunde Vitamine für die ganze Familie, Winter und Sommer, möglich

Zielgruppe
Neulinge, Gesundheitsbewusste, Ernährungsbewusste, Kinder, Balkon- und Stadtgärtner

Praxisteil:
Ansaat (auch unter Kunstlicht)
Geschmackstest, Methoden, Sorten

Dauer: 3-4 Stunden

Beschreibung:
Knackiger Salat und würzige Microgreens (Gemüse- und Kräuterkresse) bereichern den Speiseplan enorm. Noch besser, wenn man sie nicht kaufen muss sondern jederzeit frisch ernten kann! Vitamine und Genuss auf kleinstem Raum oder auf der Fensterbank? Kein
Problem! Salate brauchen meist nicht viel und Microgreens werden so schnell geerntet, dass sie meist sogar ohne Erde auskommen. Wir zeigen, wie man sich nachhaltig und plastikfrei mit gesundem Grün das ganze Jahr versorgen kann.

Die essbare Stadt

Das ganze Jahr: 
Essbares Grün, gesunde Vitamine für die ganze Familie und Kreisläufe in der Stadt, Winter und Sommer möglich

Zielgruppe:
Neulinge, Gesundheitsbewusste, Ernährungsbewusste, Balkon- und Stadtgärtner

Praxisteil:
Ansaat (auch unter Kunstlicht)
Individuelle Beratung (auch Balkon/Asphalt)
Anleitung zur Gestaltung der eigenen Fläche
Eigene Pflanzen Auswahl treffen

Dauer: 3-4 Stunden

Beschreibung:
Jede einzelne Pflanze trägt zu einem gesunden Stadtklima bei, leitet sie doch unfassbar viel Gutes für Klima und Artenvielfalt. Doch nicht nur der Umwelt und dem Klima kommt der Anbau von essbaren Pflanzen zugute, urban gardening gestaltet überall auf der Welt auch Orte der Bildung, Begegnung und unterstützt die nachhaltige Logistik und das Ökosystem Stadt. Wir zeigen, wie nachhaltiger Anbau in der Stadt funktioniert und zeigen individuelle Lösungsansätze, auch für die kleinste Fläche

Permakultur

Das ganze Jahr:
Das Prinzip der Permakultur und praktische Anwendungen für den heimischen Garten Winter und Sommer möglich

Zielgruppe:
Neulinge, Gartenbesitzer, Schrebergärtner, Balkongärtner, Stadtgärtner

Praxisteil:
Anleitung zur Gestaltung der eigenen Fläche
Prinzip und Kreisläufe selbst erfahren
Individuelle Beratung
Eigene Pflanzen Auswahl treffen

Dauer: ca. 5-6 Stunden (mit Pausen)

Beschreibung:
Grundsätzliches Wissen über gärtnerische Techniken und Prinzipien aus der Permakultur. Lernen Sie, wie Sie mit Ihrem Garten nicht nur die eigene Lebensqualität verbessern, sondern sogar beim Wiederaufbau unserer Umwelt beitragen. Auch ein dekorativer Garten kann, nachhaltig gestaltet, Lebensraum und Nahrungsgrundlage für die so wichtige, einheimische Tier- und Insektenwelt bieten. Liegt Ihnen Ihre Gesundheit am Herzen, lässt sich mit Permakultur ein Gemüsegarten so gestalten, dass Mensch und Natur davon profitieren.

Essbarer Garten

Das ganze Jahr: 
Essbares Grün für die ganze Familie Zierde und Nutzen mit essbaren Blumen, Kräutern und Gemüse zur Artenvielfalt beitragen. Winter und Sommer möglich

Zielgruppe:
Neulinge, Gesundheitsbewusste, Ernährungsbewusste, Balkon- und Stadtgärtner, Nachhaltiges Interesse

Praxisteil:
Ansaat (auch unter Kunstlicht)
Individuelle Beratung
Anleitung zur Gestaltung der eigenen Fläche
Eigene Pflanzen Auswahl treffen

Dauer: 3-4 Stunden

Beschreibung:
Viele reine Zierpflanzen haben keinen oder nur wenig Nutzen für den Menschen oder die Umwelt. Warum nicht einen Garten mal nachhaltig und essbar gestalten? Für eine möglichst hohe saisonale Vielfalt ist auch die Auswahl der Pflanzen und der Zeitpunkt der Ansaat ganz entscheidend, auch das Prinzip der Mischbepflanzung hilft, z.B ein natürliches Gleichgewicht im Garten herzustellen. Wir locken gezielt Nützlinge, um Schädlinge fernzuhalten.

Vertikales Gärtnern

Das ganze Jahr:
platzsparender Anbau von essbaren Wandverkleidung, freistehend oder hängend Methoden und Vorteile Winter und Sommer möglich

Zielgruppe:
Neulinge, Gesundheitsbewusste, Ernährungsbewusste, Balkon- und Stadtgärtner, Nachhaltiges Interesse

Praxisteil:
Methoden und Anbau
Vertikale DIY Lösungen
Individuelle Beratung (auch Balkon/ Asphalt)
Anleitung zur Gestaltung der eigenen Fläche
Eigene Pflanzen Auswahl treffen

Dauer: 3-4 Stunden

Beschreibung:
Viele Flächen in der Stadt sind ungenutzt – warum dieses Potential nicht für den Menschen nutzen und essbare Flächen gestalten? Mit einfachen Methoden können nicht nur kleinste oder vertikale Flächen bewirtschaftet werden, sondern auch Häuser nachhaltig gestaltet werden, z.B. durch eine Fassadenbepflanzung, vertikalen Pflanzmöglichkeiten oder einem Dachgarten. Wir wollen hoch hinaus – Sie auch?

Vorträge

„Nachhaltige Messen, Veranstaltungen und Firmenevents – wir lassen neue Lebensräume enstehen, zumindest als kreativer Input für unsere Vorträge. Wir geben essbare Inspiration, zeigen, das auch kleine Veränderungen etwas bewirken können.“

Saatgut und Pflanzenanbau

Das ganze Jahr: 
Eigenes Gemüse, Kräuter oder essbare Blumen anbauen auch auf der Fensterbank, Anbau drinnen, Anbau auf dem Balkon

Zielgruppe:
Neulinge, Gartenbesitzer, Schrebergärtner, Balkongärtner, Stadtgärtner

Praxisteil:
Ansaat (auch unter Kunstlicht)
Saatgut, Anzucht, Pikieren
Was muss wann in die Erde?

Dauer: ca. 2 Stunden

Beschreibung:
Was ist „samenfestes“ Saatgut? Welches Saatgut eignet sich für essbare Microgreens? Und wie kann ich mein Gemüse, meinen Salat oder meine Kräuter selber anbauen? Wir erklären, wie man mit einfachen Methoden, einen Schritt in eine nachhaltigere und gesündere Zukunft machen kann. Auf welche Merkmale man beim Kauf von Saatgut oder Jungpflanzen achten soll, wie man seine urbane Fläche das ganze Jahr nutzen kann und was es bedeutet, ein Stück weit unabhängig von Plastikmüll und Supermarkt zu werden.

Essbare Stadt

Das ganze Jahr:
Essbares Grün Gesunde Vitamine für die ganze Familie – Winter und Sommer möglich

Zielgruppe:
Neulinge, Gesundheitsbewusste, Ernährungsbewusste, Balkon- und Stadtgärtner, Nachhaltiges Interesse

Praxisteil:
Ansaat (auch unter Kunstlicht)
Individuelle Beratung (auch Balkon/ Asphalt)
Anleitung zur Gestaltung der eigenen Fläche
Eigene Pflanzen Auswahl treffen

Dauer: ca. 2 Stunden

Beschreibung:
Wie gestalten wir die Städte der Zukunft? Welche Rolle spielt dabei die urbane Landwirtschaft? Mit essbarem Stadtgrün ist der positive Klimaeffekt und das Thema Nachhaltigkeit erlebbar und erfahrbar — man sieht den Effekt auf die Umwelt, man erlebt die finanziellen Ersparnisse durch den eigenen Anbau (z.B. von Tomaten und Kräutern), und teilt die Erfahrungen und das gemeinsame Naturerlebnis gerne mit anderen. Machen wir unsere Städte fit für die Zukunft!

Permakultur/ Mischbepflanzungen

Februar – August
Prinzip Permakultur, praktische Anwendungen, Gartengestaltung und Planung

Zielgruppe
Neulinge, Gartenbesitzer, Schrebergärtner, Balkongärtner, Stadtgärtner

Praxisteil:
Anleitung zur Gestaltung der eigenen Fläche
Prinzip und Kreisläufe selbst erfahren
Individuelle Beratung
eigene Pflanzen Auswahl treffen

Dauer: ca. 3 Stunden

Beschreibung:
Die Permakultur verwendet Techniken, die auf der Beobachtung natürlicher Ökosysteme basieren. Diese sorgen für gesündere Pflanzen und weniger Aufwand im Garten. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Aspekte für den heimischen Gärtner zusammengefasst. Geschmack und Nährstoffgehalt unserer essbaren Pflanzen profitieren maßgeblich von einem gesunden, vielfältigen Ökosystem.

Kinder Workshops

„Ernährung, Faszination und nachhaltige Bildung. Kinder lassen sich sehr gerne von der Natur inspirieren. Viele unserer Workshops eigenen sich auch für Kinder und sind ein kreativer Spaß für Kindergeburtstage, Kindergartenfeiern, und andere Events.“

Stadtpflanzen-Kids

Das ganze Jahr: 
Wertschätzung für Lebensmittel
Spaß und Begeisterung
Kreisläufe der Natur
Essbares Wissen für die Zukunft

Zielgruppe:
Kinder (6-12 Jahre), Balkon- und Stadtgärtner, Nachhaltiges Interesse

Praxisteil:
Ansaat und Samen
Eigene Pflanzen Auswahl treffen
Geschmackstest
Eigene Lebensmittel herstellen (je nach Jahreszeit)
Faszination Microgreens/kleine essbare Pflanzen

Dauer: 2-3 Stunden mit Pausen

Beschreibung:
Kinder begreifen sehr intuitiv die Bedeutung und Wertschätzung für unsere Nahrung, und bekommen wichtiges Wissen für die Zukunft vermittelt. Ein Saatkorn fängt an zu wachsen und es entwickelt sich etwas Essbares – mit einfachen Methoden kann jedes Kind Gärtnern lernen. Da vergisst man auch schnell, dass man eigentlich keine „Blätter“ mag! Wir vermitteln mit anschaulichen Methoden viele lustige und spannende Fakten, und zeigen, dass der Anbau von essbaren Pflanzen kinderleicht sein kann!

Individual Coaching

Balkon, Terrasse, Vorgarten, Garten, Park, Wand oder Parkplatz – Sie haben Platz und möchten gerne Essbares anbauen?
Ob in der Gruppe oder Einzeln, ob Unternehmer oder Verein, ob Privatgarten oder öffentliche Fläche – wir beraten Sie sehr gerne ganz individuell.

Das ganze Jahr: 
Inhalt nach Vereinbarung
Eigener Balkon, Terrasse, Garten und mehr
Eigenes Gemüse, Kräuter oder essbare Blumen anbauen
Anbauflächen designen und nutzen

Zielgruppe:
Gewerbe, Neulinge, Gartenbesitzer, Schrebergärtner, Balkongärtner, Stadtgärtner

Praxisteil: Je nach Vereinbarung

Dauer: Nach Vereinbarung

Beschreibung:
Sie haben Lust bekommen, auch endlich Ihre eigenen, essbaren Pflanzen anzubauen, wünschen sich aber professionellen Rat und Tat für einen guten Start? Gerne unterstützen wir Sie direkt und auf Ihre Wünsche zugeschnitten. Ob Ideen für den Balkon, Designs für Grünflächen, oder Lösungen für den gewerblichen und öffentlichen Bereich – wir beraten Sie gerne!

 

STADTPFLANZEN @ NIMM’S LOSE
GILLITZERSTR. 4
83022 ROSENHEIM
INFO@STADTPFLANZEN.DE
TEL.: +49 177 39 55 550

WIR SIND FÜR EUCH DA:
MO-FR: 9:00 -19:00 UHR
SA: 10:00 -16:00 UHR